Hackbraten mit Kartoffelpüree

Hackbraten mit Kartoffelpüree

Hallo zusammen,

kennt Ihr das auch, wenn man mal Lust auf was richtiges Deftiges hat? Auch wenn heute jeder von vollwertig, vegan, vegetarisch oder Superfood spricht, hat man doch mal hin und wieder das Verlangen auf was „altmodisches“. Etwas , daß man heute nur noch selten in der Küche findet. Wie z.B. Hackbraten mit Kartoffelpüree.

Heute möchte ich Euch zeigen, wie einfach dieses Gericht zuzubereiten ist.

Probiert ihn doch einfach mal aus. Ich hoffe es schmeckt Euch! 

Ein Rezept für Hackbraten mit Kartoffelpüree.

Hackbraten

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 70 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • Öl
  • gefrorene Petersilie
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • ca. ein Eßl. Tomatenmark
  • ein Spritzer Tomatenketchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • Gemüsebrühe
  • mittelscharfer Senf
  • Tomatenmark
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Eßl Mehl

hackbraten-mit-kartoffelpueree-01 hackbraten-mit-kartoffelpueree-02

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Die Semmelbrösel, das Ei, gefrorene Petersilie, die gedünstete Zwiebel, ca. 1 Eßl. Tomtenmark, ein Spritzer Tomatenketchup, Salz und Pfeffer dazugeben und mit den Händen zu einem glatten Fleischteig vermischen. Aus der Hackmasse einen ovalen Braten formen.

hackbraten-mit-kartoffelpueree-03 hackbraten-mit-kartoffelpueree-04

In einem großen Bräter Butterschmalz erhitzen und den Hackbraten von allen Seiten kräftig anbraten. Mit 500ml Brühe aufgießen. Dann 3 Eßl. Tomatenmark und etwas mittelscharen Senf in die Soße einrühren. Mit geschlossenem Deckel den Braten 45-60 min leicht köcheln. Dabei den Hackbraten immer wieder vorsichtig wenden.

Anschließend den fertig durchgegarten Braten heraus nehmen. 1Eßl. Mehl mit etwas Soße verrühren, und in die köchelnde Soße einrühren und aufkochen. Den Becher Sahne dazugeben und nochmal 250ml Brühe, 3Eßl. Tomtenmark und einen Spritzer Senf in die Soße einrühren . Mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Zuletzt den Hackbraten wieder zurück in die Soße legen.

hackbraten-mit-kartoffelpueree-05 hackbraten-mit-kartoffelpueree-06

Kartoffelpüree

Zutaten für 4 Personen

  • 1,5 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Eßl. Butter
  • 150ml warme Milch
  • Salz und Muskatnuss

hackbraten-mit-kartoffelpueree-07 hackbraten-mit-kartoffelpueree-09

hackbraten-mit-kartoffelpueree-11

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln weich kochen. Sie sind fertig, wenn sie sich mit einem spitzen Messer leicht einstechen lassen. Die Kartoffeln abgießen und anschließend in eine Schüssel geben. Dann die Butter und die erwärmte Milch dazugeben. Mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln zerdrücken. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

hackbraten-mit-kartoffelpueree-13

Guten Appetit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.